• Follow us

Deutsch

ZdK zum Ausgang der Europawahl 2019 | DOMRADIO.DE

Europa hat gewählt. Die Deutschen strafen ihre großen Volksparteien ab, die Grünen jubeln und die AfD kann nicht an ihren Erfolg bei der Bundestagswahl anknüpfen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken äußert Erleichterung.

DOMRADIO.DE: Die Wahlergebnisse der Europawahl in Deutschland zeigen eine Tendenz: Die großen Parteien verlieren, die kleinen Parteien gewinnen. Wie schätzen Sie das ein?

Stefan Vesper (Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken): Das ist der erste Eindruck, aber ich zähle etwas anderes. Ich zähle zusammen, welche Stimmen für Europa und für ein konstruktives Mitwirken am weiteren Aufbau von Europa zusammengekommen sind. Und da bin ich etwa bei vier Fünfteln. Das ist ein sehr großer Wert und sehr großer Erfolg. Wir als Katholiken müssen uns immer proeuropäisch äußern. Europa lohnt jede Anstrengung. Wir haben als Zentralkomitee immer gesagt, wir wollen, dass die Menschen für ein starkes, demokratisches Europa stimmen. Und das haben sie offensichtlich in einer sehr großen Mehrheit getan.

DOMRADIO.DE: Es zeichnet sich eine höhere Wahlbeteiligung als bei den Europawahlen 2014 ab. Haben sich die Aufrufe zur Beteiligung an der Wahl, die auch von Kirche und vom ZdK kamen, gelohnt?

Vesper: Ich glaube, sie haben sich gelohnt und ich glaube, dass die Menschen sich bewusst sind, dass Europa eine riesige Chance und Aufgabe ist. Demokratie lebt davon, dass man sich beteiligt und dass man sich engagiert. Wir haben gerade 70 Jahre Grundgesetz gefeiert und die Demokratie ist ein Geschenk. Sie ist aber auch eine Aufgabe, die, wenn man sie nicht wahrnimmt, schwächer wird. Der Anstieg der Wahlbeteiligung bei dieser Wahl hat mich sehr gefreut. Das ist für mich das zuallererst wichtigste Ergebnis.

DOMRADIO.DE: Also sind Sie beruhigt darüber? Das hätte ja auch anders ausgehen können.

Vesper: Ich habe immer gehofft, dass die Menschen wissen, dass dieses nicht die Zeit ist, wie Ludwig Windhorst ein alter Katholik im 19. Jahrhundert, mal gesagt hat: Es ist nicht die Zeit die Schlafmütze über den Kopf zu ziehen, sondern es ist die Zeit sich zu engagieren und für die Demokratie einzutreten, sich auch für Europa einzusetzen und zur Wahl zu gehen. Das zu sehen hat mich sehr gefreut.

DOMRADIO.DE: Lassen Sie uns mal auf die Rechtspopulisten im neuen Parlament schauen. Die AfD konnte auch wieder einige Wählerstimmen für sich gewinnen. Das ist weniger als bei der letzten Bundestagswahl. Trotzdem bekommen allgemein die Rechtspopulisten viel Zuspruch. Ist das jetzt eine gute oder eine schlechte Nachricht?

Vesper: Ich begrüße sehr, dass die AfD nicht die Zahl der Bundestagswahl erreicht hat. Man muss sich vor Augen führen, dass es eine antieuropäisch, populistische, nationalistische und radikale Partei ist. Denken Sie an den Herrn Höcke, der immer noch nicht ausgeschlossen worden ist. Von daher bin ich eigentlich froh, dass sie das Ergebnis der Bundestagswahl nicht mehr erreicht haben. In Deutschland ist der Rechtspopulismus, so kann man vielleicht sagen, insgesamt eingegrenzt. Aber in Europa ist es viel schlimmer. In anderen Ländern sehen Sie ja die Ergebnisse, dass die Zahlen wachsen. Wir müssen insgesamt auch mit unseren europäischen Freundinnen und Freunden auch von anderen katholischen Laienbewegungen sprechen und überlegen, was wir tun können. Denn Europa muss ein demokratisches und ein offenes, ein Europa der Menschenwürde sein. Und das wird durch diese Kräfte geschwächt.

DOMRADIO.DE: Zu den großen Gewinnern der Wahl zählen offensichtlich auch die Grünen. Wir erleben zurzeit viele Diskussionen um den Klimaschutz. Wir erleben "Fridays for Future". Bekommen denn damit die Themen Bewahrung der Schöpfung, Umweltschutz und Klimapolitik mehr Relevanz für Europa?

Vesper: Für uns Katholiken muss es ja immer eine riesige Relevanz haben schon durch Franziskus und durch die Bewahrung der Schöpfung. Aber auch durch die revolutionäre Enzyklika "Laudato Si‘" von Papst Franziskus, die uns gesagt hat, ihr müsst aufpassen was mit der Schöpfung passiert. Und die Grünen haben es geschafft das als ihr Thema zu etablieren. Ich begrüße sehr, dass die Menschen den Klima- und Umweltschutz deutlich ernster nehmen. Es ist aber eine Aufgabe für alle Parteien und wir müssen alle gemeinsam die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren. Allerdings muss das in einer Form passieren, bei der die Menschen auch mitkommen. Ich habe mit Sorge gesehen, dass das Interesse an sozialer Sicherung offenbar um einige Prozent geringer geworden und um fünf Prozent und das Interesse an Friedenssicherung um sieben Prozent gesunken ist. Das gehört aber alles zusammen und die Klima- und Umweltpolitik muss sozial auch begründet und sozial gestaltet werden, sodass sie insgesamt dem Frieden dient, was aus meiner Sicht auch klar ist.

DOMRADIO.DE: Wie beruhigt oder beunruhigt sind Sie über das Wahlergebnis insgesamt?

Vesper: Ich bin aus dem erwähnten Grund, dass die Rechtspopulisten in Deutschland nicht ihren Erfolg der Bundestagswahl wiederholen konnten, zuversichtlich. Ich bin zuversichtlich über die hohe und gestiegene Wahlbeteiligung. Dass Europa immer eine Baustelle ist, die immer weiter zu gestalten ist, die immer neue Aufgaben hat und wo man einen langen Atem haben muss, das ist klar. Aber Europa ist auf jeden Fall auch im Weltmaßstab unsere Zukunft. Wir Deutschen sind in der Mitte dieses Kontinents und haben hier eine besondere Verantwortung und ich glaube, wir haben sie heute in diesen Wahlen auch wahrgenommen.

Das Interview führte Renardo Schlegelmilch.

Read More



Leave A Comment

More News

Fides News

ASIEN/LIBANON - Gemeindeverwaltung von Hadath will Verkauf christlicher New! 2019-06-26 07:22:57Beirut - In der Gemeinde Hadath im Stadtteil Baabda, einem südlichen Vororte von Beirut, bestätigten die örtlichen Behörden die Ve

AMERIKA/MEXIKO - Angst vor Gewalt: Bischof von Veracruz New! 2019-06-26 07:08:21Córdoba – Aufgrund der Unsicherheit in der Region um Córdoba in Veracruz wurden alle religiösen Aktivitäten, die am Aben

AFRIKA/MALAWI - Monat der Weltmission: Priesteramtskandidaten wollen aktive New! 2019-06-26 06:32:59Lilongwe - Die Seminaristen des großen philosophischen Seminars von Kachebere in Mchinji brachten auf der Grundlage der von Papst Franziskus f&u

ASIEN/SÜDKOREA - Katholiken beten für Frieden auf der 2019-06-26 05:55:03Seoul - Am gestrigen 25. Juni versammelten sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Katholiken in Imjingak zu einem Gebet für den Frieden im Geden

ASIEN/NEPAL - Junge Christen wollen zur Aids-Prävention beitragen 2019-06-26 04:55:05Kathmandu - Nepals junge Christen setzen sich für Initiativen zur Bekämpfung von AIDS und zur Prävention gegen die Verbreitung von HIV

EUROPA/SPANIEN - “Missione ad Gentes, die Zukunft der 2019-06-26 04:37:55Burgos - Die von der Theologischen Fakultät Burgos veranstaltete 72. Missionswissenschaftliche Woche widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Missi

ASIEN/KIRGISISTAN - Caritas engagiert sich für Wohlfahrt und 2019-06-25 07:42:15Jalalabad „Die von Caritas Kirgisistan durchgeführten Projekte sind vielfältig und widmen sich den beiden großen Bereichen Wohlt

ASIEN/TÜRKEI - Kritik an Dokumentarfilm über nach dem 2019-06-25 07:28:19Istanbul - Der Dokumentarfilm "Das verborgene Kreuz" der beiden Journalisten Altan Sancar und Serhat Temel, der das Leben der "islamisierten" Arme

AFRIKA/MALAWI - Monat der Weltmission: Wallfahrt ins Heilige 2019-06-25 07:02:18Lilongwe – „Das Nachdenken über den Sendungsauftrag der Kirche und die Verteifung der Werte des Evangeliums" sowie "der Besuch im H

AMERIKA/KOLUMBIEN - Vorlesungsreihe zur Mission “Ad Gentes” als 2019-06-25 06:51:12Bogotà – Im Rahmen der Vorbereitung auf das Jahr der Mission, zu dem sich die Kolumbianische Bischofskonferenz vom Außerordentliche

AFRIKA/D.R. KONGO - Bischöfe begrüßen den Wandel an 2019-06-25 06:00:38Kinshasa - „Die Wahlen vom 30. Dezember 2018 weckten Hoffnung auf Veränderung im Land", so die Bischöfe der Demokratischen Republik K

AMERIKA/ARGENTINIEN - Weltdrogentag: Gemeinschaftssport soll Integration fördern und 2019-06-25 05:20:08Buenos Aires - Viele Gemeinden des Landes kämpfen unter großen Schwierigkeiten darum, dem im Land besonders dramatische und weit verbreitet

Katholisch.de - Aktuelle

Vatikan: Laienverbände müssen strikter gegen Missbrauch vorgehen New! 2019-06-26 11:06:00Der Vatikan nimmt bei der Missbrauchsbekämpfung nun auch die Laienbewegungen stärker in die Pflicht. Bis zum Ende des Jahres müssen sie

Kasper: Es gab kein "Geheimtreffen" zur Amazonas-Synode New! 2019-06-26 10:25:00Traditionalistische Internet-Blogs hatten von einer Art Geheimtreffen zur Amazonas-Synode berichtet. Dabei seien progressive Reformen vorbereitet word

Wegen "synodalem Weg": Papst schreibt deutschen Bischöfen Brief New! 2019-06-26 10:11:00Der Papst hat den deutschen Bischöfen einen Brief geschrieben. Auch wenn der genaue Inhalt noch nicht bekannt ist, soll es darin um die Reformdeb

Bischof: Sowjetsoldaten fielen im Krieg wegen ihrer Gottlosigkeit New! 2019-06-26 09:35:00Millionen Sowjetsoldaten verloren während des Zweiten Weltkriegs ihr Leben. Ein russischer Bischof hat dafür eine merkwürdige Erklä

Nach missglücktem ersten Versuch: Georgs-Statue erneut restauriert New! 2019-06-26 08:07:00Vor einem Jahr war eine Handarbeitslehrerin mit der Restaurierung des heiligen Georg beauftragt worden. Das ging gründlich schief. Nun haben Prof

Bistum Eichstätt erhält Millionendarlehen aus USA zurück New! 2019-06-26 08:03:00Nach dem Finanzskandal mit Millionenverlusten aus Risikogeschäften konnte das Bistum Eichstätt nun einen Teilerfolg erzielen: Erstmals seit

Eine Ordensfrau wird zum Internethit – und ist New! 2019-06-26 06:45:00In den USA ist Dominikanerschwester Mary Jo Sobieck mit einem Baseball-Wurf zum Internetstar geworden. Nun könnte sie einen der renommiertesten S

De Maizière: Kirchen sind in der Vertrauenskrise New! 2019-06-26 06:21:00Er sei sich nicht sicher, ob sie den Ernst der Lage schon erkannt haben: CDU-Politiker Thomas de Maizière warnt die Kirchen vor einer schwinden

Muslimische Länder: Religion verliert an Bedeutung 2019-06-26 05:57:00Immer mehr Menschen in muslimisch geprägten Ländern bezeichnen sich als "nicht religiös" – deutlich mehr als noch vor fünf

Bistum Basel schafft Berufsbezeichnung "Laientheologe" ab 2019-06-26 05:31:00Weder "Laientheologen" noch "Pastoralassistenten" wird es künftig mehr im Bistum Basel geben. Der Begriff "Laie" sei missverständlich

Deutsche Bischöfe überarbeiten Regeln im Kampf gegen Missbrauch 2019-06-26 04:51:00Wie geht es weiter im Kampf gegen sexuellen Missbrauch in der Kirche? Die deutschen Bischöfe bringen nun eine Überarbeitung ihrer Leitlinien

Schon jede fünfte Kirche in den Niederlanden ist 2019-06-26 03:40:00Nicht nur in Deutschland werden Kirchen umgenutzt. In den Niederlanden sind es noch viel mehr Gebäude, die nicht mehr als Gotteshäuser verwe

DOMRADIO.DE - Der gute Draht

Vatikan klagt Tod von Migrant und Kind an New! 2019-06-26 13:11:35Die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" macht ihre Donnerstagsausgabe mit dem Bild des ertrunkenen Oscar Martinez Ramirez und seiner kleinen Tochter

AfD-Politiker lädt katholische Bischöfe zum Gespräch ein New! 2019-06-26 11:49:48Der Bundesvorsitzende der "Christen in der AfD", Joachim Kuhs, hat die katholischen deutschen Bischöfe zum Gespräch eingeladen. Die Deutsc

Bischof von Carpi tritt vorzeitig zurück New! 2019-06-26 11:33:26Sein Name war im Zusammenhang mit Berichten über Seilschaften zwischen Politikern und Geschäftsleuten aufgetauch. Nun hat Francesco Cavina,

Deutsche Bischöfe wollen Frauenförderung ausbauen New! 2019-06-26 11:28:54Den eigenen hochgesteckten Zielen sollen auch Taten folgen: Die deutschen katholischen Bischöfe wollen die Frauenförderung für Spitzenj

60 Millionen Kinder besuchen katholische Schulen New! 2019-06-26 11:15:58Katholische Schulen werden beliebter. Das gab das Europäische Komitee für das Katholische Schulwesen bekannt. Inzwischen lernen weltweit 60

Münchner Badegäste können Mittellosen Duschkarten schenken New! 2019-06-26 10:09:24Bei großer Hitze hilft nur Abkühlung: Durch die Aktion "Frische geschenkt" im Müller'schen Volksbad in München können G&a

Missbrauchsbeauftragter kritisiert Reform des Entschädigungsrechts New! 2019-06-26 10:02:12Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, hat sich enttäuscht über die geplante Reform des Entschädi

Vatikan bindet Laienverbände in Kampf gegen Missbrauch ein New! 2019-06-26 09:45:44Neben Bischöfen und Priestern bindet der Vatikan in den Kampf gegen Missbrauch nun verstärkt Organisationen ein, die von Laien getragen werd

Reform des islamischen Religionsunterrichts in NRW New! 2019-06-26 09:41:11Islamverbände sind keine Religionsgemeinschaften. Ein Beirat aus Islam-Vertretern und vom Land entsandten Experten bestimmte daher über Inha

Fragen und Antworten zur Organspende in Deutschland New! 2019-06-26 09:20:45Das Thema ist ethisch heikel: Darf der Staat dem Bürger zumuten, sich mit dem eigenen Tod und der Bereitschaft zur Organspende auseinander zu set

Merkel zitiert Papst Franziskus beim Thema Entwicklungshilfe New! 2019-06-26 09:10:14Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch bei einer Befragung im Bundestag auf Papst Franziskus berufen. Dieser habe davon gesprochen, dass i

Jesuit warnt vor zu hohen Erwartungen an Amazonas-Synode New! 2019-06-26 08:12:57Der Redaktionsleiter von Vatican News und Jesuit Bernd Hagenkord warnt vor zu hohen Erwartungen der westlichen Kirche an die bevorstehende Amazonas-Sy


Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not responsible of these news or any information published on this website.