Add to favourites
News Local and Global in your language
19th of July 2018

Deutsch



AMERIKA/VENEZUELA - Priester stirbt nach Raubüberfall

Cortesìa, El Pitazo

Barquisimeto (Fides) – Am gestrigen 9. Juli wurde der Gemeindepfarrer der Pfarrei Nuestra Senora de Fatima in der Erzdiözese Barquisimeto (Venezuela), Iraluis José Garcia Escobar (38) bei einem Raubüberfall getötet. Wie aus einer Erklärung der Bischofskonferenz von Venezuela hervorgeht fuhr der Priester mit einem Kleinlastwagen im Stadtteil Santa Isabel, im westlichen Teil von Barquisimeto unterwegs, als er bei der Rückkehr in seine Pfarrei von Kriminellen angeschossen wurde. Der Geistliche wurde in das Krankenhaus „Pastor Oropeza“ gebracht, wo er kurz darauf starb. Pater Iraluis war in seiner Gemeinde gut integriert und sehr beliebt und verrichtete seine Arbeit mit Begeisterung und Freude und mit einer tiefen Spiritualität. Wie lokale Beobachter berichten war zum Zeitpunkt des Überfalls eine Polizeipatrouille in der Nähe des Tatorts, und die die Schreie der Menschen hörte und die Mörder verfolgte. Ein 20jähriger Verdächtiger, der bereits wegen Diebstahl und Mord vorbestraft ist, wurde bei der Verfolgungsjagd getötet, während der andere entkommen konnte. Auch ein Polizist wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei kommt es in der Gegend häufig zu Fahrzeugdiebstählen. (SL) (Fides 10/7/2018)

Teilen:Read More




Leave A Comment

More News

Fides News

Katholisch.de - Aktuelle

kathnews

DOMRADIO.DE - Der gute Draht

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.